Psychotherapie

Ich behandele psychische Erkrankungen, die ambulant behandelt werden können, bei Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahren nach dem systemisch-biografisch-verhaltenstherapeutischen Ansatz.

 

Als Therapeutin möchte ich meinen Patienten und deren Bezugspersonen Impulse für eine positive persönliche und familiäre Entwicklung geben. Eine psychotherapeutische Behandlung kann helfen, Schwellensituationen gut zu bewältigen und Selbsthilfestrategien zu entwickeln, die sie für das Leben rüsten.

 

Die Behandlungen sind in der Regel über die Krankenkasse erstattungsfähig und finden am Institut für Verhaltenstherapie Hamburg (IVAH gGmbH), Hans-Henny-Jahn-Weg 53 in 22085 Hamburg statt (https://www.ivah.de/patienten.html) statt.

"Es geht darum, zu lernen, wie Leben gelingt."



Wirksame verhaltenstherapeutische Behandlung bei:

  • Emotionalen Störungen
  • übermäßig hoher Grundanspannung
  • Ängsten, Zwängen, Tics, Essstörungen
  • Depression, Affektiven Störungen
  • allgemeinem Gefühl der Überforderung
  • familiären Schwierigkeiten
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Anpassungsschwierigkeiten
  • pathologischem Aufschieben
  • Lernblockaden
  • Prüfungsangst
  • posttraumatischen Belastungen
  • Konzentrationsstörungen
  • Mobbingerfahrungen
  • Entscheidungsschwächen
  • übermäßiger Unsicherheit